Blattspiel

Um einen optimalen Lernerfolg zu garantieren, werden spezielle Techniken wie z.B. Visualisieren, Vorauslesen, gruppenweises Erfassen von Phrasen und die Verbindung zwischen Notenlesen und Hören vermittelt.

 

Zunächst wird das unmittelbare Umsetzen von geschriebenen Noten auf das Instrument innerhalb der fünf Grundtonbereiche trainiert. Das hierzu konzipierte Übungsmaterial enthält rhythmische Figuren, die im Fach Rhythmik bereits erarbeitet wurden.

 

Später werden dann Lesen von ausgeschriebenen Bassparts, Alla-Breve-Lesen und Lesen nach Akkordsymbolen erarbeitet. Die hierzu verwendeten Charts beziehen sich auf das im Fach Stilistik besprochene und geübte Material.

 

zurück